Manschaftstransportwagen (MTW)

Der Mannschaftstransportwagen (MTW) ist das kleine Lastpferd im Fuhrpark eines THW-Ortsverbandes. Beim täglichen Geschäft liegen seine Hauptaufgaben im Transport von Helferinnen und Helfern sowie kleinere Transport- und Versorgungsfahrten. Um diese Aufgaben noch besser zu erfüllen, verfügt das Fahrzeug zusätzlich noch über eine Kugelkopf Anhängekupplung mit dem PKW-Anhänger bis zu einem Gesamtgewicht von 2.000 kg gezogen werden können.

 

Im Einsatzgeschehen kann sich das Fahrzeug wie ein Chamäleon schnell an die jeweiligen Einsatzaufgaben anpassen. Neben den angesprochen Logistikaufgaben kann es im Einsatz zur Erkundung, Aufbau von Absperrmaßnahmen, Warnung der Bevölkerung über die Außenlautsprecher, bei Evakuierungsmaßnahmen, als Meldekopf sowie als Führungsstelle für einen Einsatzabschnitt bis zur Einsatzzentrale für den Technischen Zug eingesetzt werden. Die Ausrüstung für diese Aufgaben sind dabei immer an Bord.

MTW

Heros 21/10 Stärke 1/1/7

Beschreibung

Bezeichnung:
Mannschaftstransportwagen (MTW)

Funkrufname:
Heros Frankenberg  21 / 10

Besatzung:
8+1 Sitzplätze

Hersteller:
Renault / Mosolf

Typ:
Master

Antrieb:
2 x 4 

Automatikgetriebe

Motordaten:
Reihen-4-Zylinder 

2,5 Liter Hubraum 

107 kW / 146 PS

300 Nm Drehmoment


Abmessungen:
Länge    5.400 mm

Breite    1.990 mm

Höhe     2.760 mm

 

Gewichte: 

zul. Gesamtgewicht   3.500 KG

Anhängelast               2.000 KG
Stützlast                        100 KG