Einsatz-Gerüst-System (EGS)

Das Einsatz-Gerüstsystem (EGS) ist vielseitig und flexibel einsetzbares Stahlrohrgerüst in Modulbauweise. Neben den herkömmlichen Aufgaben eines Gerüstes (zum Beispiel Arbeits-, Übungsplattform, Absturzsicherung) ist es auch möglich Abstützungen, Aussteifung (zum Beispiel von Gebäuden), freitragende Konstruktionen (zum Beispiel Übergänge, Stege) sowie Hilfskonstruktionen zu erstellen. Durch die genormte Bauweise kann es vielseitig eingesetzt und kombiniert werden. Es können kleine Hilfskonstruktionen (zum Beispiel Anschlagpunkt zur Personensicherung) bis hin zu Umfangreichen Konstruktionen zur Gebäudeabstützung.

Der Haupteinsatz liegt aber in der Bergung von Personen aus Höhen und Tiefen, sowie in der Abstützung und Sicherung von Bauwerken.

Haupteinsatzbereiche des Einsatz-Gerüstsystem: 

 

Absturzsicherung

Arbeits-, Übungsplattform

LKW-, Bus-Bergung

Hochwassersteg

Gebäudeabstützung 

Gebäudeaussteifung 

Schachtbergung 

Ankerpunkt in Fenster- Türriegel

Straßenbrücke für Versorgungsleistungen

      Schleuse zur Fahrzeug Desinfektion 

 

 

Ausstattung

- Gerüstbausatz 1

- Gerüstbausatz 2

- Gerüstbausatz 3

- Gerüstbausatz 4

- Zusätzliche Bauteile

 

  aus den Bausätzen 1-4