Beleuchtung

Katastrophen und Unglücke nehmen keine Rücksicht auf die Tageszeit. Daher wird auch häufig Hilfe bei Dunkelheit benötigt. 

Das THW verfügt daher auch über umfangreiche Ausstattung um Hilfseinsätze in der Dunkelheit zu ermöglichen. Neben verschiedene Scheinwerfer mit unterschiedlichen Leistungsstärken ist auch das erforderliche Zubehör (zum Beispiel Stative, Lichtmast, Stromerzeuger, Verlängerungsleitungen, Stromverteiler) vorhanden.

Die Ausstattung wird nicht nur bei eigenen Einsätzen betrieben, sondern auch zur Unterstützung bei Einsätzen anderer Hilfsorganisationen (zum Beispiel Feuerwehr).

 

 

Eine weitere Einsatzoption findet die Ausstattung bei der Unterstützung andere Behörden. Hierbei unterstützt das THW die Arbeit von zum Beispiel Polizei, Zoll bei nächtlichen Kontrollen oder Einsatzstellen.

Ausleuchtung eines eingestürzten Wohnhauses

Leuchtmittel:
- Halogen Scheinwerfer 

- HQI Scheinwerfer 

- LED Scheinwerfer 

      5 -   1.000 Watt
  500 - 10.000 Lumen

Zubehör:
- Stative / Lichtmast 

   Lichtpunkt 3 -  10 m

- Stromerzeuger 

   2 -  20 KvA

- Stromerverteiler 

   230 -  380 Volt
     16 -  128 Ampere Anschluss

- Leitungsroller 

 

   230 Volt
   380 Volt / 16 A
   380 Volt / 32 A